Lone Star Ranch

Mein Name ist Günter Kammerer und ich leite die Ausbildung von Mensch und Pferd auf der Lone Star Ranch.

 

Neben dem Reitunterricht bin ich auch zuständig für das Training und die Ausbildung unserer eigenen Jungpferde sowie auswärtiger Berittpferde.

 

Meine Liebe zu den Pferden entdeckte ich ganz beiläufig, als meine Eltern ihre Pferdezucht begannen. 

Mit den Jahren ist aus dem Westernreiten nicht nur mein Beruf, sondern auch meine Leidenschaft geworden, die sich durch zahlreiche Kurse, Fortbildungen und erfolgreiche Turnierteilnahmen ständig weiterentwickelte.

 

Besonders stolz bin ich auf meinen selbst ausgebildeten Quarter Horse Hengst Mister Peppy Pine aus eigener Zucht, der bereits seine ersten erfolgreichen Turnierstarts hinter sich hat.

 

Ausbildung & Erfolge:

- FENA Westernreitwart

- FENA Wanderreitführer

- Laufende Fortbildung mit unseren Pferden bei verschiedenen, namhaften Trainern

- zahlreiche Siege und Platzierungen in verschiedenen Westernreitdiszipinen, u.a. OÖ Vize-Landesmeister Reining 2007, Bronze Pleasure und All Around 2008, Sieg OÖ Series Open Reining 2012, gute Platzierungen bei Foxtrotter-Europameisterschaften

 

 

 


 

 

Mein Name ist Alexandra Kammerer, LLB.oec.  und ich bin die Ehefrau von Günter.

 

Meine Liebe zu Pferden entdeckte ich bereits im Alter von 6 Jahren. 

Das Westernreiten war neben meinem Studium von Recht und Wirtschaft ein entspannender Ausgleich und hat diese Wirkung für mich noch immer beibehalten.

 

Ich bin auf dem Hof sowohl für die Homepage, Werbung, Organisation von Prüfungen, als auch die schriftliche Terminvereinbarung zuständig.

Seit September 2015 bin ich nun ausgebildete Reitpädagogin .

 

 

Ausbildung/ Erfolge:

 

WRC

Reitpädagogin (EAA)

Zusatzausbildung LRS Legasthenie/Dyskalkulie

zahlreiche Turniererfolge mit Jacs little Flo und Seco Peeporima

 

 


 

 

 

 

Mein Name ist Josefa Kammerer und ich kümmere mich um das leibliche Wohl unserer Reitgäste und unsere Frühstückspension LONE STAR MOTEL.

 

 

 

 

 

 

 

 

Mein Mann Alois Kammerer entdeckte im Jahr 1995 die Liebe zu den Missouri Foxtrottern, deren gutmütiger, ruhiger Charakter und spezielle Gangarten sie zum idealen Freizeitpferd machen.