Lone Star Ranch

Gangarten des Missouri Foxtrotters


Walk

Der Walk (Schritt) ist eine natürliche, flach fußende Vier-Takt-Gangart. Das Pferd bewegt sich aufmerksam und wach, hat eine Schrittlänge, die zu seinem Exterieur passt.

 

Flatfoot Walk

Der Flatfoot Walk ist ein flacher Vier-Takt-Gang in lateraler Fußfolge. Die Spur der Hinterbeine soll die der Vorderbeine übertreten.

 

Foxtrott

Der Foxtrott ist ein diagonaler Gang im Vierschlag. Ein gebrochener Trab, bei dem der vordere Huf kurz vor dem hinteren auffußt. Das Pferd geht dabei im Walk mit den Vorderbeinen und im Trab mit den Hinterbeinen und tritt dabei über. Der Kopf spiegelt den Rhythmus des Ganges wider. Der Schweif zeigt ebenfalls den Rhythmus des Ganges an.

Das Timing der Fußfolge verläuft folgendermaßen:

Rechts vorne, links hinten, dann linke Vorhand und rechts hinten.

 

Canter

Der Canter ist eine Drei-Takt-Gangart, geschmeidig, frei, entspannt und auf beiden Händen gerade. Die Tritte sind lang, weitausgreifend. Dadurch, dass das Pferd die Vorderhand deutlich hebt, entsteht für den Reiter ein angenehmer „Schaukelpferd“-Effekt. Zu stark versammelter Vier-Takt-Galopp, übermäßiges Tempo und exzessives Pumpen in der Bewegung sind nicht erwünscht.